kPNI
klinische Psycho-Neuro-Immunologie

 „Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.“  - Ludwig Böhme

In der kPNI wird davon ausgegangen, dass sich alle Systeme unseres Körpers gegenseitig beeinflussen und verändern. Unser Bewegungsapparat, unsere Psyche, der Darm, das Nerven-, Hormon-, und Immunsystem stehen in ständiger Wechselwirkung zueinander. Ziel ist in erster Linie, dass Sie in einem sogenannten „Deep Learning“ sich selbst kennen lernen und verstehen, wodurch Ihre Beschwerden entstehen. Danach wird ein fein abgestimmter Behandlungs- und Interventionsplan erstellt, der ein oder mehrere Systeme wieder in Einklang bringt.

 

Der Patient wird dabei zum Experten für seine eigene Gesundheit.